HUBLOT LÄSST SICH AN DER PIAZZA DI SPAGNA NIEDER, ZU FÜSSEN DER SCHÖNSTEN TREPPE IN ROM

DATUM:
KATEGORIE: NEWS & EVENTS
1/8
2/8
3/8
4/8
5/8
6/8
7/8
8/8

Rom: Die Ewige Stadt … Könnte es für den Schweizer Hersteller kunstvoller Uhren einen passenderen Ort geben, um seine erste Boutique in der italienischen Hauptstadt zu eröffnen, als mitten in deren Herzen? Die illustre Spanische Treppe aus dem 18. Jahrhundert, die zur Piazza di Spagna hinunterführt, wurde anlässlich dieses besonderen Ereignisses für die Öffentlichkeit gesperrt und bot den Gästen von Hublot eine außergewöhnliche Kulisse.

Seit Mai beherbergt die legendäre Piazza di Spagna einen glanzvollen neuen Namen: Hublot. Die Uhrenmarke hat hier – nach den Präsenzen in Mailand, Porto Cervo und Capri – seine vierte Boutique in Italien etabliert. Gestaltet nach dem neuen Architekturkonzept von Hublot, das die charakteristischen Codes der Marke perfekt spiegelt, verbindet die neue Boutique Luxus mit Modernität und Innovation mit Tradition. Von der Markenphilosophie der „Kunst der Fusion“ inspiriert, präsentiert die Boutique hochwertige Materialien wie Marmor und Ebenholz und kombiniert sie mit Spiegeln, Glas und Metall. Die verschiedenen Materialien treten in einen Dialog sowohl miteinander als auch mit ihrer Umgebung: der historischen Fassade der Boutique, die unverändert geblieben ist, und dem umliegenden, geschichtsträchtigen Platz mit seinem legendären Brunnen und der Spanischen Treppe aus dem
18. Jahrhundert. Trotz ihrer urbanen Design-Akzente wirkt Hublots erste Boutique in Rom warm und einladend. Sie hat eine Fläche von 65 Quadratmetern und ist mit ihrem sanften Licht und der großzügigen Ausstattung ein Ort zum Wohlfühlen. Kurz, ein echtes Schmuckstück.

Begonnen hatte alles im Jahr 2007 in Paris, als Hublot seine erste Boutique in der Pariser Rue Saint-Honoré eröffnete. Seither ist die Uhrenmarke kontinuierlich gewachsen, hat sich weiterentwickelt und ist heute weltweit präsent. Angesiedelt an einigen der besten Adressen der Welt, erfinden sich die 96 Hublot-Boutiquen ständig neu. Die Räumlichkeiten an der 5th Avenue in New York, am Place Vendôme in Paris, an der New Bond Street in London und an der Rue du Rhône in Genf wurden bereits nach dem neuen Architekturkonzept von Hublot umgestaltet – und nun präsentiert sich dieses neue, exklusive Design also auch in der Stadt der sieben Hügel.

Verwandte Artikel